Aktuell

Naturwerksteine aus Baden-Württemberg, Vorkommen, Beschaffenheit und Nutzung

Das große Nachschlagewerk für alle Natursteinberufe, Architekten, Baudenkmalpfleger sowie Stein und Geologiebegeisterten !

Das große Nachschlagewerk für
alle Natursteinberufe, Architekten,
Baudenkmalpfleger sowie Stein und Geologiebegeisterten !

Ganzheitliches Denken ist auch immer ein Denken im dem es darum geht, durch die Nutzung regionaler Produkte, Ressourcen zu schonen.

Fast jeder ist irgendwann mal damit beschäftigt, sich einen passenden Naturwerkstein für sein Haus auszusuchen. Im Fachmarkt angekommen wird einem dann eine Fülle von Material angeboten. Die meisten Produkte kommen dann aus dem Ausland, gar aus Übersee. Aber wußten Sie eigentlich, dass es alleine in Baden-Württemberg 45 Steinbrüche gibt, in den wunderschöner Naturstein gewonnen wird? Einen schönen Travertin Boden muß man nicht aus Italien herankarren, den gibt es nämlich auch aus dem schwäbischen Cannstatt. Granit aus Afrika? – der ganze Schwarzwald ist voll davon und Sandstein können Sie in Baden Württemberg fast überall bekommen. Nur niemand weiß an wen man sich wenden kann, wenn man einen heimischen Stein kaufen möchte.

Hier hilft das Buch „Naturwerksteine aus Baden Württemberg“ das Anfang 2014 erschienen ist.
Ein hochinteressantes und sehr informatives Buch zu Vorkommen, Beschaffenheit und Nutzung von Naturwerksteinen aus Baden-Württemberg. Etwas Elsass meine ich auch noch entdeckt zu haben.

Eigentlich ist das Buch eine Art Stein-Atlas. Jeder Weikenner wird sofort an das phantastische Buch der weltweit bekannten Weinautoren Jancis Robinson und Hugh Johnson denken. Zum Thema Wein gibt es nichts Besseres. Der Weinatlas gibt einen hervorragenden Überblick über den weltweiten Weinanbau – in einem nur halb so dicken Buch. Der wirklich schwere Wälzer von Wolfgang Werner, Jens Witenbring, Helmut Bock, Winfried Reiff und anderen Autoren gibt dagegen bei doppeltem Gewicht nur Auskunft über die Werksteinvorkommen in Baden Württemberg.

Man kann sich also sichtlich ausmahlen, wie detailliert dieses Buch sein muß. Und dennoch: die sauber ausgearbeitete Struktur der Kapitel tragen dazu bei, sich sehr gut zurechtzufinden.

Unter vielen anderen interessanten Hinweisen wird jede Gesteinsart in folgende Absätze unterteilt: Übersicht, Bezeichnung, Verbreitung – Geologisches Alter, Entstehung – Gesteinsbeschreibung, technische Eigenschaften und Verwendung – Varietäten und wichtige Abbaugebiete – Aktuelle Gewinnung und Bezugsmöglichkeiten – Potenzial.

Diese Buch ist ein Muß für Natursteinberufe, Architekten, Baudenkmalpfleger sowie Stein und Geologiebegeisterte !

Wir jedenfalls gratulieren dem Herausgeber und allen Mitstreitern zur Herausgabe dieses Buches!

Naturwerksteine aus Baden-Württemberg – Vorkommen, Beschaffenheit und Nutzung
765 Seiten mit 1248 Abbildungen und 45 Tabellen
von
Wolfgang Werner, Jens Wittenbrink, Helmut Bock Birgit Kimmig
mit Beiträgen von
Friedrich Grüner, Karl-Jochen Stein, Roman Koch, Ludwig Hildebrandt Winfried Reiff
Herausgeber
Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau

ISBN 978-3-00-041100-7

49,00 Euro

Bezugsquellen

Buchhandlung Rombach, Freiburg

Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau – Regierungspräsidium Freiburg,
Albertstraße 5, D-79104 Freiburg i. Br.
Auskünfte gibt Herr Dr. Wolfgang Werner Telefon 0761-2083242, vertrieb-lgrb@rpf.bwl.de

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 15:06 Uhr veröffentlicht.

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

« »

Zurück zur Übersicht