Aktuell

Phyllis Krystal in Freiburg vom 07. bis 10. August 2008

Die international bekannte Therapeutin Phyllis Krystal verweilt demnächst in Freiburg um an drei Tagen, Seminare zu der von ihr entwickelten „Phyllis Krystal Methode“ zu halten. Die Arbeit mit dem Höheren Selbst gibt wesentliche Impulse zur Befreiung von innerer und äußerer Kontrolle und zwanghaften Verhaltensmustern, die von uns schon früh übernommen wurden und die unser Leben beherrschen. Die Methode ist wirksam zur Befreiung von Ängsten, Blockierungen und unfrei machenden Abhängigkeiten.
Einleitend zu dem Seminaren hält Phyllis Krystal am 07.08.08 einen Vortrag in der Uni Freiburg.
Ebenso findet schon am 06.08.08 ein Grundlagenseminar vorab mit Friederike Jacoby statt.
Veranstalter ist die Hippocrates-Heilpraktikerschule, Freiburg.

Vortrag am Donnerstag 07.08.2008 um 19.30 Uhr:
„Die inneren Fesseln sprengen“
Uni Freiburg
KG 1
Hörsaal 1199
Abendkasse 10 Euro

Tagesseminare jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr:

Freitag 08.08.2008: „Den eigenen Weg finden“
Samstag 09.08.2008: „Konflikte lösen“
Sonntag 10.08.2008: „Der innere Heiler“

Info-Flyer
Anmeldung

Alle Seminare finden statt im:
Albertus Magnus Haus,
Zechenweg 6
Freiburg – St. Georgen

Grundlagenseminar vorab mit Friederike Jacoby,
Mi 06.08.2008 10-18.00 Uhr

Weitere Informationen über den Veranstalter
Hippocrates Heilpraktikerschule
Rosastr. 9
79098 Freiburg
Telefon: 0761-273010
info@hippocrates-schulen.de
www.hippocrates-schulen.de

Kategorie Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 21. Juli 2008

Seminar Ozontherapie an der Freien Heilpraktikerschule Freiburg

Früher als „Blutwäsche“ bezeichnet, beschreibt die Ozontherapie das intravenöse Anreichern des Patienten eigenen Blutes mit einer Ozon-Sauerstoff-Mischung. Voraussetzung für den Kursbesuch: Injektionskurs.
Dozent: Bernhard Kromer (HP)
Termine: Di. 08./ Do. 10./ Di. 15./ Mo. 21. Juli jeweils 13 bis 16 Uhr
Gebühr: Euro 80,- bzw. Euro 72,- ermäßigt

Weitere Informationen finden Sie unter
www.freie-heilpraktikerschule.de

Kategorie Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 1. Juli 2008

Nächste Einträge »