Aktuell

Kurz-Workshop: Polarity-Therapie: Das Erfahren und Wahrnehmen der Energiekörper

All das, was wir jemals erlebt und erfahren haben – ob angenehm oder unangenehm – ist in unserem Körper abgespeichert, als sogenannte Zellerinnerung. Somit können wir über den Körper zu allem, was wir erfahren haben, in Kontakt treten.
In einer angeleiteten Meditation werden an diesem Abend die Räume • vorne/hinten, • links/rechts, • oben/unten erkundet und damit die inneren Beziehungen zur Zukunft & Vergangenheit, zu unseren Mitmenschen und zur Erde & zum Göttlichen.
Die Referentin wird diese Erkundungsreise mit ihrem Wissen als Polarity-Therapeutin achtsam begleiten.

Referentin: Erika Loeckx, Praxis für Polarity in Emmendingen, Ausbildungsleiterin
Veranstaltungsort:
Hippocrates Heilpraktiker Schule
Rosastr. 9, 79098 Freiburg
Kostenfrei nur per Anmeldung: an Freie Heilpraktiker e.V., Fax: 0211/3982710
Oder direkt im Internet mit diesem Mausklick:
Anmeldung bei „Freie Heilpraktiker e.V.“.
Ausgeschriebener Link für „copy and paste:
http://freieheilpraktiker.com/Heilpraktikerinfo/Aus—Weiterbildung/bRegionalgruppen-InformationenbbrbrRegionale-Veranstaltungen-Termine-Themen-Referenten/_job-kalender_details/_cal-1096
Wer einen Weiterbildungsnachweis für die Veranstaltung möchte, sollte sich unbedingt rechtzeitig beim Verband anmelden!

Kurzfristige Anmeldungen ohne Weiterbildungsnachweis an:
Hippocrates Heilpraktikerschule per Mailantwort

Der Beitrag wurde am Montag, den 25. Februar 2013 um 09:57 Uhr veröffentlicht.

du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

« »

Zurück zur Übersicht