Porta Sanitas
Oberon Diagnose– und Therapiesystematik (NLS Analysen)


Oberon Diagnose– und Therapiesystematik (NLS Analysen)

Die Oberon Diagnose– und Therapiesystematik (NLS Analysen) ist eine computergesteuerte Diagnose- und Therapiemöglichkeit zur Früherkennung von Krankheiten und Optimierung einer schon bestehenden Diagnose.

Diese Diagnose- und Therapiemöglichkeit gehört in den Bereich der Informationsmedizin, wo unerklärbare Symptome bildlich auf einem Bildschirm - für den Patienten sichtbar - dargestellt werden können.

So ist es möglich, mit Hilfe einer NLS Analyse, eine individuelle Diagnose mit einem Behandlungsansatz auf funktionaler Basis, in kurzer Zeit für den Patienten zu
erarbeiten.

Das Oberon – Diagnose- und Therapiesystem nimmt mit Hilfe von Frequenzen Messungen in den Organen, Geweben, bis auf die Ebene der Zellen vor.

Die Messungen erfolgen an den sogenannten bioaktiven Punkten.

Es wird bei der Untersuchung der gesundheitliche „Ist“—Zustand“ des Patienten gemessen und mit den Normalwerten eines gesunden Gewebes verglichen.

Diese Diagnosetechnik stellt eine Ergänzung zu allen anderen Untersuchungsmethoden dar und gilt als schulmedizinisch wissenschaftlich nicht anerkannt.

Heilpraktiker-Verzeichnis > Oberon Diagnose– und Therapiesystematik (NLS Analysen) (5)

Deutschland (5)
Baden-Württemberg (1)
Hamburg (1)
Niedersachsen (1)
Nordrhein-Westfalen (2)
Hamburg BremenBerlinSaarlandRheinland-PfalzBaden-Württemberg BayernHessenNordrhein-Westfalen ThüringenSachsencNiedersachsen BrandenburgSchleswig-HolsteinMecklenburg-Vorpommern

Heilpraktiker Verzeichnis Übersicht