Aktuell

Vortrag: Entspannung mit Shiatsu

Kostenfreier Vortrag aus der Vortragsreihe im Rahmen der kollegialen Arbeitsgruppe des Beruf-und Fachverbandes „Freie Heilpraktiker“ e.V.

03. März 2011, 19:30 Uhr:
„Entspannung mit Shiatsu – Möglichkeiten zur Stressreduktion in der Naturheilpraxis“

Shiatsu bedeutet wörtlich übersetzt „Fingerdruck“ und ist eine sehr einfühlsame und zugleich sehr wirksame Methode der Körperbehandlung. Mit sanften tief wirkendem Druck entlang der Meridiane, sowie Dehnungen und Rotationen der Gelenke wird der Energiefluß angeregt und Blockaden können sich lösen.
Sehr gut einsetzbar zur Erhaltung der Gesundheit, aber auch zur konkreten Behandlung von Beschwerden wie z.B. Schmerzen am Bewegungsapparat (Rücken – Kopfschmerzen, Schmerzen durch Hüftarthrose, Beschwerden an der Schulter u.v.m.), Menstruationsbeschwerden, Schlafstörungen, Immunsystem stärken und auch zur Unterstützung in Lebenskrisen.

Inhalte des Vortrags:
Was ist Shiatsu?
Wie wirkt Shiatsu?
Kurze Übungen zur Körperwahrnehmung und Dehnung der Meridiane um die Verläufe zu verdeutlichen.
– Demobehandlung des Blasenmeridians –
Referentin ist Tanja Stern, HP und Physiotherapeutin, Shiatsupraktikerin (GSD), eigene Praxis in Waldkirch.

Veranstaltungsort:
Hippocrates Heilpraktiker Schule
Rosastr. 9
79098 Freiburg
Tel.: 0761/273010
Kostenfrei nur per Anmeldung: an Freie Heilpraktiker e.V., Fax: 0211/3982710
Kurzfristige Anmeldungen bitte an: Hippocrates Heilpraktikerschule, Fax: 0761/2730-50

Kategorie Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 25. Februar 2011