Aktuell

Die 4 verschiedenen Craniosacralen Rhythmen

Im Rahmen der kollegialen Arbeitsgruppe des Berufs-und Fachverbandes „Freie Heilpraktiker e.V.“
lädt die Hippocrates Heilpraktikerschule zu einem kostenfreien Vortrag:

„Die 4 verschiedenen Craniosacralen Rhythmen“

Neuigkeiten aus der Biodynamischen Craniosacraltherapie
Die Osteopathie, die von Dr. Andrew Taylor Still geb. 1828 begründet wurde hat sich im Laufe der letzten 150 Jahre einer immer weiter währenden Entwicklung unterzogen, weil Größen wie William Garner Sutherland (1873-1954), John Upledger (1932- 2012) und Franklynn Sills geb. 1947, es sich zur Lebensaufgabe machten, diese „alternative Heilmethode“ weiter zu entwickeln.
Heraus kam nun nach 150 Jahren intensiven Forschens eine Therapieform, die wirklich Körper – Geist – Seele und die Verbindung zum Universum im und durch den Körper ermöglichen, und so erfahrbar und spürbar machen.
An diesem Abend wird Michael Schubert die einzelnen Entwicklungsschritte aufzeigen, die es uns erst ermöglichen im geschichtlichen Zusammenhang die Entwicklung zur 4 Rhythmentheorie und deren Umsetzung in die Medizin zu verstehen. Es wird um eine Annäherung an diese 4 Cranialen Wellen / Rhythmen gehen, welche die Grundlage für die Vertiefung der bestehenden Heilansätze sind: Entweder wir wirken über den Geist und den Verstand in den Körper hinein, oder vom Körper aus in den Verstand und Geist hinein. Das ist aber immer ein „entweder, oder“. Hier geht es um die Verbindung beider Richtungen hin zu einem „Sowohl als auch“.

Anschließend besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Termin: 06. Februar , 19:30 Uhr:
Veranstaltungsort:
Hippocrates Heilpraktiker Schule
Referent: Michael Schubert, Gründer und Leiter der Freiburger Cranioschule
Kostenfrei nur per Anmeldung: an Freie Heilpraktiker e.V., Fax: 0211/3982710

Kategorie Allgemein, Archiv, Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 30. Januar 2014

Energiemedizin Symposium am 25. und 26. September 2010 in Berlin

Das Bedürfnis der Menschen, ihren Körper als Ganzes zu betrachten und Krankheiten nicht losgelöst vom Rest wahrzunehmen wird immer größer. Mehr und mehr Ärzte erlernen komplementäre Heilmethoden, um ihren Patienten ein ganzheitliches Angebot zur Verfügung zu stellen oder arbeiten mit HeilpraktikerInnen zusammen.

Das Energiemedizin Symposium am 25. und 26. September 2010 in Berlin möchte wissenschaftliche Erkenntnisse mit dem Fokus auf die berührenden Methoden wie Shiatsu, Reiki, Osteopathie, TCM/CM usw. erörtern und in Workshops praktisch erfahrbar machen.

Zielgruppe sind PraktikerInnen und TherapeutInnen aller Methoden und alle Interessenten. Die namhaften Referenten Dr. James Oschmann, Clifford Andrews, Dr. Patrizia Stefanini und Wilfried Rappenecker werden ihr Wissen in Workshops und Vorträgen weitergeben.

Veranstaltet wird das Symposium von neue wege werk. Die Inhaberin Anke Dörge möchte den Austausch zwischen Schulmedizin und komplementären Methoden unterstützen und somit den Weg der komplementären Methoden in das öffentliche Gesundheitswesen ebnen. Es werden u.a. Vorträge, Symposien und Intervisionsgruppen organisiert, wo Wissen und Erfahrungen ausgetauscht sowie neue Kontakte geknüpft werden können.

Weitere Informationen zum Energiemedizin Symposium, alle Preise und das Anmeldeformular finden Sie unter www.neue-wege-werk.de

Kontakt
neue wege werk
Anke Dörge
Hildegard-Marcusson-Str. 30
10317 Berlin
Tel.: 030 22 49 46 83
Fax: 030 25 29 33 41
Mail: info@neue-wege-werk.de
Web: www.neue-wege-werk.de

Kategorie Allgemein, Archiv, Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 12. August 2010

porta sanitas – suchen und finden Sie hier Ihren ganzheitlichen Therapeuten

Es ist soweit, das lang ersehnte Gesundheitsportal ist jetzt online. Hier findet der Patient seinen ganzheitlichen Therapeuten, hier kann sich jeder ganzheitliche Therapeut kostenlos und umfangreich eintragen. Ob Rückenschmerzen oder andere Schmerzen quälen, ob jemand abnehmen möchte oder gegen seine Zigaretten-Sucht kämpft. Hier findet jeder eine passende Therapie auf ganzheitlicher Basis. Ob Homöopathie, Psychotherapie oder Osteopatie. Ob der Esoterik zugewandt oder doch mehr der Naturheilkunde. Die komfortable Suchmöglichkeit von porta sanitas läßt jeden das fnden was er sucht. Und damit das Portal sowohl für Patienten als auch Therapeuten eine Renner wird, können wir immer wieder nur eine Empfehlung aussprechen: Weitersagen!!!

Sie sind ein Therapeut der ganzheitlich denkt und können in Chiropraktik in Energetische Lymphtherapie oder in Klassische Homöopathie. Tragen Sie sich ein! Es kostet nichts! Sagen Sie es Kollegen weiter – das kostet auch nichts. Sie finden unser Portal gut – sagen Sie es weiter! Seien Sie Pfadfinder, jeden Tag eine gute Tat, es braucht nicht viel dazu. Wissen Sie was Ausleitungsverfahren oder http://portasanitas.de/verzeichnis/Anthroposophische-Medizin-id-19.html ist. Erfahren Sie alles bei porta sanitas. Und falls Sie ganzheitlicher Therapeut sind und noch keine schöne Homepage haben, dann bekommen Sie diese sogar auch bei porta sanitas.
Jeder ganzheitliche Therapeut, ob Heilpraktiker oder Psychotherapeut oder Krebsberater kann mit einem Eintrag und etwas Glück sogar eine Homepage gewinnen. Weitersagen!

Kategorie Heilpraktiker | 0 Kommentare » veröffentlicht am 9. Juli 2008